Folienplot, Fahrzeugbeschriftung, Schilder und Aufkleber

Anleitung für Selbstkleber

Große Motive:
Klebefläche reinigen. Beim Nass-Aufziehen der Folie sollten draußen mindestens 12 Grad C. sein.  Fläche, auf die die Folie aufgebracht werden soll, sauber machen und mit „Spüli-Wasser“ nass machen (keine Sorge, Folie klebt trotzdem noch).

Applikationsfolie mit Aufkleber vom Papier abziehen und auf Fläche aufsetzen. Beim Nassauftragen der größeren Objekte lässt sich die Folie noch verschieben und in die gewünschte Position bringen.

Mit einem festen Kunststoff-Spachtel auf der Applikationsfolie von innen nach außen das Wasser wegdrücken und somit den Aufkleber glätten.

Anschließend die Applikationsfolie abziehen. Die Zeit hierfür richtet sich nach der Temperatur. Je wärmer es ist, umso schneller zieht der Kleber an. Sollte doch noch kleinere Bläschen sichtbar sein, einfach mit einer dünnen Stecknadel einpieken und mit Spatel wieder glattstreichen.

Kleine Motive:
Klebefläche reinigen. Applikationsfolie mit Aufkleber vom Papier abziehen und auf Fläche aufsetzen.
Aufkleber muss auf Anhieb sitzen und sollte faltenfrei aufgeklebt werden.